Service Hotline: 0 52 44 - 930 10
Warenkorb - 0,00 €

Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Ausschreibung zur Growi Trophy

Ausschreibung zur Growi Springpferde-Trophy


QUALIFIKATION

Die Growi-Springpferde-Trophy 2019 setzt sich aus mind. sechs Qualifikationsprüfungen und dem Finale zusammen.

Ausgeschrieben sind die Prüfungen als Springpferdeprüfungen der Klasse M*. Pferde: 5-6-jährig, Reiter: Alle Altersklassen, je Teilnehmer max. 2 Startplätze.

In den jeweiligen Qualifikationen erhält der Sieger 35 Punkte, der Zweite 33 Punkte, der Dritte 32 Punkte usw. Ab der 35. Stelle erhalten alle Teilnehmer 1 Punkt. Punkte erhalten nur Teilnehmer, die den Parcours beendet haben.

In jeder LP wird nur das Beste Pferd je Teilnehmer gewertet. Bei Teilung der Prüfung wird es eine Gesamtwertung geben. Die Teilnehmer müssen an mind. drei Qualifikationen erfolgreich teilnehmen, um sich für das Finale zu qualifizieren.

Die 30 Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl aus den Qualifikationen nehmen am Finale teil. Sie werden von der Turniergemeinschaft Paderborn und Region e. V. (TuPaRe) angeschrieben und erhalten somit persönlich die Einladung zur Teilnahme an der Finalprüfung der „Growi-Springpferde-Trophy 2019.

Im Finale wird in umgekehrter Reihenfolge der Bewertungstabelle gestartet. Der Teilnehmer kann vor dem Start sein zu reitendes Pferd benennen. Die Punkte aus den Qualifikationen werden nicht mitgenommen; jeder Teilnehmer beginnt mit 0 Punkten.

Das Finale findet während des großen internationalen Turniers vom 12. – 15. September 2019 auf dem Paderborner Schützenplatz statt.

Teilnahmeberechtigt sind Stamm-Mitglieder der Kreisreiterverbände Paderborn, Höxter-Warburg, Gütersloh, Lippstadt, Landesverband Lippe, Herford, Stadtreiterverband Bielefeld, Minden-Lübbecke sowie der Reit- und Fahrverein Marsberg e. V.

Die aktuellen Platzierungen der Qualifikationen werden in der Presse und im Internet auf der Seite www.tupare.de sowie auf unserer Website veröffentlicht.

 

Growi Trophy